Temperatur april venedig: venedig april

Temperatur april venedig
Wetter im April in Venedig Italien. April ; Mittleres Temperaturmaximum in °C · 16 ; Mittleres Temperaturminimum in °C · 7. 7 ; Mittlerer Niederschlag in mm. 2. 0. Saisonaler Durchschnitt und Temperatur in Venedig im April ; Außentemperatur ; Mitteltemperatur, 52°F ; Höchsttemperatur, 58°F ; Tiefste Temperatur, 47°F.

Durch die Lage Venedigs an der Adria weist das mediterrane Klima hier einen maritimen Charakter auf. Im Gegensatz zum südlichen Mittelmeer treten in Venedig also deutliche Unterschiede zwischen Sommer und Winter auf. Vor allem im Mai und November sind Niederschlagsspitzen zu verzeichnen. In Venedig fallen durchschnittlich mm Niederschlag im Jahr. Der niederschlagsreichste Monat ist der November mit durchschnittlich 86 mm.

Der geringste Niederschlag fällt mit 53 mm im Januar. In den niederschlagsreichen Wintermonaten kann es in Venedig zu Hochwasser und zum plötzlichen Überfluten kommen. Auf erhöhten Plattformen sammeln sich bei solchen Hochwassern schnell zahlreiche Menschen. Als Venedig-Besucher sollte man immer Gummistiefel oder wasserdichte Schuhe dabei haben.

Venedig Beste Reisezeit Die beliebteste Reisezeit für Venedig liegt zwischen April und Oktober. Von der touristischen Hochsaison Karneval, Ostern sowie von Juli und August ist für einen entspannten Urlaub allerdings abzuraten. Die Stadt ist dann mit Menschen, die sich durch die engen Gassen drängen, überfüllt.

Auch die Verkehrsschiffe, die sogenannten Vaporetti, sind dann sehr voll und man fühlt sich wie in einer Sardinenbüchse. Viele Besucher berichten in der Hochsaison auch von einer Verstärkung des Geruchs, der aus den Kanälen hervordringt. Die Stadt ist dann etwas ruhiger und das Wetter ist in diesen Monaten recht mild.

In diesen ruhigeren Monaten bekommt man schneller einen Tisch im Restaurant und man verliert auch keine Zeit in Warteschlangen vor Museen oder Ausstellungen. Wer sich allerdings auf die Lebendigkeit einer künstlerischen Metropole freut, ist mit einem Besuch zur Hochsaison gut bedient. Die ganze Stadt strotzt dann nur so vor Leben und überall tummeln sich Rucksacktouristen und Einheimische. Aber auch zu einzelnen Anlässen, wie Weihnachten oder Karneval herrscht ein stetiges Gewusel in der Stadt.

Badesaison in der Lagune um Venedig ist von Juni bis September. Besonders in den Wintermonaten ist Venedig oft von Nebel eingehüllt, der die Stadt zu einem magischen Ort macht. Dann erleben Sie das Venedig, was Sie vielleicht aus Romanen und Krimis kennen.

wetter venedig april 2022

Im Dezember sind die Pisten auch noch nicht ganz so überfüllt. Als idealer Badeplatz für einen Urlaub mit Kindern gilt die Strandlandschaft von Bijeca in der Bucht von Medulin. Es ist allerdings Hochsaison für alle Skifahrer, vor allem im Norden Italiens. Temperaturen zwischen 7 und 15 Grad Klima in Italien: April Bis zu 7 Sonnenstunden am Tag erwarten dich im April in Italien. Es kommt gelegentlich zu warmen Südwinden Scirocco und kalten Nordwinden. Schon im Frühjahr und bis in den Herbst hinein gibt es viele Sonnentage, an denen das Thermometer sommerliche Werte anzeigt. Die montegrinische Stadt Kotor begeistert durch die wunderbaren Landschaftsbilder in einer endlos langen, fjordähnlichen Bucht. Beim Spaziergang über die Stadtmaurer hat man einen schönen Blick auf eines der schönsten historischen Zentren am Meer. Es gibt in der Saison eine umfangreiche Gastronomie-Auswahl und ein reichhaltiges Angebot für Wassersport und andere Aktivitäten. Beim Radfahren zum Beispiel oder beim Wandern kannst du dich über weniger Regen, mittlere Temperaturen und mehr Sonnenstunden freuen. Der wunderbare Jaz Beach ist übrigens Anfang Juni durchaus noch relativ ruhig und weniger satrk besucht als in den Folgemonaten. Dieser befindet sich mit unmittelbarem Meerblick praktisch links des Hauptbereiches. Einst war die Stadt der mondänste Kurort der Donau-Monarchie und noch heute ist der Charme der vergangenen Zeiten auf Schritt und Tritt zu spüren. Der Mai ist ideal, um Italien zu erkunden. Der goldene Herbst bringt ideales Wetter für ausgiebige Wanderungen, Spaziergänge und Radtouren durch das Landesinnere. Es trennt die Apennin-Halbinsel von der Balkanhalbinsel. Die Strandlandschaft stellt tatsächlich eine rund 1. Besonders im Norden sind die Temperaturen ideal, um mit dem Skifahren zu beginnen. Besonders eindrucksvoll ist eine Fahrt über die Franz-Joseph-Promenade von Opatija nach Volosko. Am Jaz Beach fühlen sich auch die kleinen Besucher wohl. Die mittelalterliche Altstadt von Kotor zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Beste Reisezeit Venedig in der Monatsübersicht: April: 17°C, 6h Sonne, 8 Regentage; Mai: 21°C, 8h Sonne, 8 Regentage; September: 24°. Wer neben südlicher Sonne auch die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte, wird sich in den Monaten April und Mai besonders wohl fühlen. Die Sonne kommt nur wenig raus und du musst mit Regenschauern rechnen. Das Wasser am Jaz Beach in Montenegro ist zudem wunderbar klar. Die Nächte sind mild und man kann lange Abendstunden auf den Terrassen der Restaurants und Bars verbringen. Anderseits ist das Klima durch milde, zum Teil regenreiche und feuchte Tage im Winter charakteristisch. Im Vergleich zum weiter im Norden gelegenen Teil kommt auch Nachtfrost im südlichen Gebiet deutlich seltener als in den nördlichen Regionen vor. Die Badeorte und ihre Sehenswürdigkeiten sind noch weniger stark besucht und überall herrscht eine entspannte und sehr gastfreundliche Atmosphäre. Für eine Städtereise akzeptabel, zum Skifahren ideal. Im Herbst klingt der Sommer nur langsam aus und noch im Oktober gibt es lange Sonnenstunden bei immer noch angenehm warmen Temperaturen. Man kann das monumentale Bauwerk täglich besichtigen, im Sommer sogar bis Vor 1. Aufgrund des Einflusses des auch im Herbst noch relativ warmen Meerwassers liegen die Tagestemperaturen im Norden jedoch auch zu dieser Zeit deutlich höher als beispielsweise in Mitteleuropa. Gut zu wissen: Neben einer täglich gereinigten WC Anlage finden sich auch Duschen an der Strandlandschaft. Die Berge an den Seiten erreichen tatsächlich Höhen von bis zu 1. Bei diesen Temperaturen ruft eher das kühle Nass. °C ; Temperatur April min. Für die Aufstieg auf den Vidova Gora sollte man rund drei Stunden einplanen. Tatsächlich ist auch die Festung Lovrijenac im wunderschönen Dubrovnik mit einer der wichtigsten Game of Thrones Drehorte. Im Winter steht das südliche Adriagebiet unter dem Einfluss von Tiefdruckgebieten. Ein Bummel entlang der fast 5 km langen Stadtmauer und eine Besichtigung der romanischen Sankt-Tryphon-Kathedrale zählen zu den schönsten und nachhaltigsten Eindrücken eines Urlaubs an der Adria. Die kräftige Frühjahrssonne erlaubt schon den täglichen Sprung ins Meer und vor allem natürlich erholsame Sonnenbäder. Die Altstadt von Budva fasziniert jeden Besucher durch ihre exponierte Lage auf einer kleinen Insel, die durch eine schmale Sandbank mit übrigen Stadtgebiet verbunden ist. In der Nacht ist dabei Frost relativ häufig und es kann in sehr seltenen Fällen zudem vereinzelt zu Schneefall kommen! Und auch ein Städtetrip ist im September wieder angenehmer.

Hidden label Hidden label Das Adriatische Meer ist das lang gestreckte nördliche Seitenbecken vom Mittelmeer. Temperaturen zwischen5 und 12 Grad Klima in Italien: März Im März fängt das Frühlingswetter in Italien an und somit auch die Zeit, in der die ersten Sonnentouristen kommen. Temperaturen zwischen 17 und 26 Grad Klima in Italien: Oktober Ab Oktober fängt sozusagen die Saison für die Aktivurlauber an.

Generell gilz der Jaz Beach als familienfreundlich da das Wasser relativ seicht ins Meer hineinreicht. Dieser führt tatsächlich auch fast direkt bis ins angenehme Meerwasser. Er bietet jeden Komfort und ein breit aufgestelltes Unterhaltungsangebot. Obwohl sich die Urlaubsorte an der adriatische Ostküste von Nord nach Süd über eine Strecke von mehr als km verteilen, sind die klimatischen Bedingungen im Sommer überall sehr ähnlich.

Wer es mag, darf am Jaz Beach auf Badehose und Bikini verzichten. Die Architektur der auch heute noch gut erhaltenen Bauwerke der Stadt reicht vom Barockstil Kirche des Hl. Blasius über die Renaissance Sponza-Palast bis hin zur Gotik Rektorenpalast, welcher heute als Geschichtsmuseum dient. Am einzigartifen Jaz Beach findet sich zudem ein FFK-Bereich. Im Säulengang des Klosters St. Dominik wurden viele Szenen der Serie Game of Thrones gedreht.

Wassertemperaturen der Adria mit einem Klick abrufen:.

Temperatur April, °C ; Temperatur April max. Tatsächlich wurde dieses besondere Meer nach der gleichnamigen italienischen Stadt Adria in der Provinz Rovigo benannt. Temperaturen zwischen 19 und 29 Grad Klima in Italien: August Auch der August gehört noch zur Hochsaison in Italien, in dem auch die meisten Einheimischen Urlaub haben. Temperaturen zwischen 4 und 11 Grad Klima in Italien: Februar Auch im Februar ist es in Italien noch nicht viel wärmer und du musst mit Regen rechnen. Unter schattenspendenden Bäumen gibt es ein umfangreiches familientaugliches Unterhaltungsangebot. Temperaturen zwischen 13 und 22 Grad Klima in Italien: Juni Mit dem Juni beginnt die Hochsaison für den Sommerurlaub in Italien. Vor allem im Sommer lässt das Wetter mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 26 und 34 Grad Celsius und 8 — 12 Sonnenstunden täglich absolut keine Wünsche offen. Nach der Besichtigung bieten die kleinen Strandabschnitte rundum Gelegenheit zu einer erfrischenden Sightseeing-Pause. Es lohnt sich, für den Besuch dieser sympathischen Hafenstadt reichlich Zeit einzuplanen. Auf dem feinen Kieselstrand kann man die Tage auf bequemen Sonnenliegen verbringen und im Schatten von urigen Bast-Sonnenschirmen wunderbar entspannen. Mit Regen muss also im Unterschiedzum mediterranen Süden das ganze Jahr über gerechnet werden. Besonders sehenswert sind die Laurentius-Kathedrale und die trutzige Festung Kamerlengo. Temperaturen zwischen 5 und 12 Grad.{/PARAGRAPH} Einen grandiosen Panoramablick über die Küste des Gewässers eröffnet sich vom Gipfel des Vidova Gora. Wenn die Sonne doch mal raus blitzt, kannst du schon etwas leichter bekleidet vor die Tür gehen. Es gibt Duschen und Umkleidekabinen und zur besonderen Strandlandschaft gehört auch ein separater Teil, an dem Hunde ausdrücklich erlaubt sind. In den Urlaubsgebieten und Badeorten der östlichen Adria dominiert jedoch der typisch mediterrane Verlauf der Jahreszeiten. Die Grabstätte des Kaisers Diokletian ist heute eine sehenswerte katholische Kathedrale und im Laufe der Jahrhunderte veränderten sich die römischen Mauern zu elegante Fassaden. Noch dazu sind nicht mehr ganz so viele Touristen unterwegs. Im Sommer ist das Wetter sehr beständig und es kommt wenn überhaupt nur zu sehr schwach windigen Wetterlagen. Temperaturen zwischen 19 und 29 Grad Klima in Italien: September Ab September wird es schon wieder etwas kühler und angenehmer von den Temperaturen her, aber es ist immer noch warm genug für einen Italien Urlaub am Strand. Anrainerstaaten sind Italien , Slowenien, Kroatien , Montenegro, Albanien und tatsächlich auch Bosnien und Herzegowina beim Ort Neum. Je weiter im Norden man sich befindet desto wahrscheinlicher ist es auch das es zu Niederschlag kommen kann. Temperaturen zwischen 9 und 16 Grad Klima in Italien: Dezember Der Dezember läutet die Hochsaison für alle Wintersportfans ein. Bijeca ist hervorragend geeignet, um erste Schritte zum Windsurfen zu erlernen oder komfortabel Jetski zu fahren. Die nahezu idyllische Strandlandschaft wurde tatsächlich im Jahr von Lonely Planet als der schönste Strand in Europa bezeichnet. Die breite Strandlandschaft bietet viel Raum und ist perfekt für Kinder, um kunstvolle Strandburgen zu bauen. Das romantische Bild zählt zu den schönsten Postkarten-Motiven. Das Adria Wetter im Sommer ist also vor allem eines: Traumhaft! Klimadiagramme Venedig ; Februar, 54 mm, 9 °C ; März, 55 mm, 10 °C ; April, 82 mm, 13 °C ; Mai, 91 mm, 17 °C.

Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

{PARAGRAPH}Der Januar ist in Italien eher kühl und eignet sich weniger für einen Strandurlaub. Es stammt aus dem Jahr 81 n. Das historische Stadtbild der kroatischen Hafenstadt Trogir gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Sonne kommt nicht mehr allzu oft raus, nur noch knapp vier Stunden am Tag. Für einen Städtetrip ist das Novemberwetter immer noch akzeptabel. Temperaturen zwischen 13 und 21 Grad Klima in Italien: November Der November wird in Italien dann schon wieder etwas kühler und nasser. Das Wetter kann dabei bereits im Frühling traumhaft sein. Schon nach wenigen Kilometern landeinwärts schwächt sich der mediterrane Einfluss ab und es beginnt dort ein von kontinentalen Einflüssen beherrschtes Wettergeschehen. Die charakteristische Altstadt Deubrovniks, die vollständig von einer massiven, im Jahrhundert fertiggestellten Steinmauer umgeben ist, bietet wahrlich eine traumhafte Kulisse. Es ist das perfekte Wetter für einen Aktivurlaub. Tatsächlich ist es im Winter im südlichen Teil spürbar wärmer als in den im Norden gelegenen Adriaregionen. Vor dem mit feinem Kies bedeckten Strand ruht ein pittoresker Felsblock, der mit alten, märchenhaft verformten Bäumen bewachsen ist. Das zumeist beständige Wetter bietet zudem sehr hohe Sonnenscheindauern. °C ; Niederschlag April, 89mm ; Wassertemperatur April, 14°C. Der Winter ist nur kurz und verläuft sehr mild. Wissenswert: Mit einer Fläche von circa 3. Die Sonne scheint häufig 10 Stunden lang von einem wolkenlosen Himmel. Frost und Schnee sind an der südöstlichen Adriaküste weitgehend unbekannt, allerdings kann das Wetter an manchen Tagen auch umschlagen und somit kann es an manchen Tagen ausgiebig regnen. An den beliebtesten Badestellen entlang der Küste kann es daher sehr voll werden und auch die Temperaturen sind noch sehr warm. Festzuhalten bleibt, dass die Niederschläge von Mai bis September deutlich geringer als in anderen Monaten ausfallen. Am Tag herrschen frühsommerliche Temperaturen, die längere Wanderungen und ausgiebige Besichtigungen zu einem Vergnügen machen.