Paysafecard zusammenlegen

Paysafecard zusammenlegen
Wenn der Einkaufswert das Guthaben Ihrer paysafecard PIN übersteigt. Zahlen Sie in einem Online-Shop über Paysafecard, können Sie dort direkt mehrere Codes eingeben. Aufgrund des Geldwäsche-Gesetzes dürfen in. Nach der Änderung der Geschäftsbedingungen des Unternehmens im Jahre ist es in Deutschland nicht mehr möglich, mehrere Paysafecards auf einem Kundenkonto.

Startseite Finanzierung Das sind die Vorteile einer Paysafecard Das sind die Vorteile einer Paysafecard GettyImages Die Paysafecard ist ein beliebtes Zahlungsmittel für Online-Einkäufe. Die sichere Zahlmethode gewährt Anonymität im Netz. Doch wie funktioniert die Paysafecard und wie bezahlt man damit? Was ist eine Paysafecard? Die Paysafecard ist ein elektronisches Zahlungsmittel, das nach dem Prepaid-Prinzip funktioniert.

Auf der Karte befindet sich ein stelliger PIN, der immer mit 0 beginnt. Der PIN dient zur Begleichung von kleineren und mittleren Beträgen. Die Karten selbst werden mit einem Guthaben zwischen fünf und Euro verkauft. Aktuell wird die anonyme Zahlmethode in 46 Ländern und online angeboten. Zum Beispiel ist eine Paysafecard bei terd. Zur Bezahlung in Online-Shops gelten meist höhere Limits bis zu Euro.

Kunden können bis zu zehn PINs bei einer Zahlung kombinieren. Im Jahr wurde das Unternehmen von der Optimal Payments Group übernommen, die sich noch im selben Jahr in Paysafe Group umbenannte. Neben der Paysafe Card sind auch die Online-Zahldienste Skrill und Neteller Anbieter aus der Paysafe Group. Mit der Paysafecard bezahlen Die Paysafecard erhalten Kunden nicht nur online, sondern auch an anderen Verkaufsstellen, beispielsweise an Tankstellen.

Die Karte ist bereits automatisch mit einem bestimmten Wert aufgeladen. Aktuell sind Karten im Wert von 10, 15, 20, 25, 30, 50 und Euro erhältlich. Mittels Angabe des PINs auf der Karte lässt sich das Guthaben einlösen. Der Webshop leitet den Kunden zum Zahlungsfenster der Paysafecard. Die Zahlung erfolgt jedoch auch nach der Registrierung anonym. Der Vorteil des Kontos liegt darin, dass Nutzer bei jeder Transaktion Treuepunkte sammeln.

Die Treuepunkte sind wiederum in bestimmten Online-Shops eintauschbar. In der Eurozone gilt ein Maximalbetrag von 2. Neben der Paysafecard mit oder ohne Konto besteht im Euro-Raum auch die Option einer Paysafe-Mastercard. Dabei handelt es sich um eine lizenzierte Kreditkarte, die kein Bankkonto erfordert. Anonyme Online-Bezahlung Wegzudenken sind elektronische Zahlungsmittel schon heute nicht mehr. Was unterscheidet Paysafecard also von anderen Online-Payment-Anbietern?

Anders als andere digitale Zahlungsdienster erlaubt sie eine anonyme Nutzung. Vor allem im Gaming-Bereich findet die Karte Anwendung. Denn für digitale Produkte geben Nutzer ungern ihre Anschrift und andere private Daten an. Neben Gaming-Portalen akzeptieren auch viele Online-Shops die Paysafecard. Mittlerweile bieten auch Streaming-Plattformen die Zahlung mit der Paysafecard an. Ebenso bieten soziale Netzwerke ihren Nutzern diese Zahlungsoption an.

Manche verwenden die Paysafecard für Urlaubsreisen im Ausland. Sollte die Paysafecard während der Reise abhandenkommen, ist der Verlust nicht so schlimm, als wenn die EC- oder Kreditkarte verloren geht. Darum ist die Paysafecard sicher Schon aufgrund der Anonymität ist die Paysafecard eine sichere Zahlungsmethode. Bei Online-Zahlungen erübrigt sich ein Login. Hier geben Nutzer bei der Zahlung weder persönliche Daten an, noch müssen sie einen Ausweis oder eine Bankverbindung nachweisen.

Falls ein Betrag über Euro anonym beglichen werden soll, ist eine Zusammenlegung der Guthaben auf dem Paysafecard-Konto möglich. Das Restguthaben der PINs kann somit optimal und ebenso anonym genutzt werden. Sobald das komplette Guthaben einer Karte aufgebraucht ist, verfällt der PIN und wird ungültig. Sollte jemand den PIN auf der entsorgten Karte finden, hat dieser keinen Wert mehr. Kontrollierbare Kosten Obwohl in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern noch viele Einkäufe mit Bargeld getätigt werden, sind auch hier Online-Bezahldienste auf dem Vormarsch.

Zudem helfen die Online-Tools bei der Kostenkontrolle. Bei einer Paysafecard ist beispielsweise keine Überziehung möglich. Es kann nur das Guthaben ausgegeben werden, das zuvor für den Erhalt der Karte bezahlt wurde. Für Auszahlungen müssen Nutzer eine andere Option wählen, denn die Paysafecard kann nur Käufe bezahlen oder Gewinne entgegennehmen. Fazit Eine Paysafecard bietet viele Vorteile. Sie ist ein Prepaid-Zahlungsmittel, das entweder allein mit dem darauf befindlichen PIN oder gemeinsam mit einem Paysafe-Konto verwendbar ist.

In jeder Form gewährleistet die Paysafecard anonyme Zahlvorgänge. Das macht sie zu einem sicheren Zahlungsmittel, bei dem die Kosten leicht kontrollierbar sind.

paysafecard online kaufen

Bis zu 5. Ähnliche Beiträge:.{/PARAGRAPH} In den Verkaufsstellen können Sie Karten bis zu einem Guthabenwert von EUR erwerben, eine Kombination ist dann aber nur über das my paysafecard-Konto möglich. Restguthaben rechtzeitig nutzen Ab dem Monat nach Kauf fallen monatlich 2 EUR Bereitstellungsgebühr für PSC-Guthaben an. Für Transaktionen über 30 EUR können Sie nur einen Code verwenden. Wir haben für Sie bereits zusammengefasst, wie Sie ein my paysafecard-Konto erstellen: paysafecard-Konto. Zudem kann sie auch dafür genutzt werden, um die Beiträge der unterschiedlichen Streamingdienste und Online-Musikdiente zu bezahlen, wie zum Beispiel Sky, Netflix, Maxdome , For your ears only oder Spotify. Bei Steam können Sie so auch mehrere PSC zu Ihrem Account hinzufügen und dann Spiele kaufen, die mehr als 30 EUR kosten. Beim Online-Erwerb von E-Geld also elektronischem Guthaben muss der Einzahler überprüft werden. Seit die gesetzlichen Regelungen zu. Mittlerweile wird die Paysafecard von den meisten Onlineshops und anderen Internetseiten als Zahlungsmittel akzeptiert. Das Restguthaben können Sie für spätere Käufe verwenden. fantasy-premier.com › paysafecard-zusammenfassen-und-zusammenfuegen-geht.

paysafecard-Codes kombinieren - So können Sie mehrere PSC-PINs zur Zahlung nutzen!

Dabei stehen unterschiedliche Bezahlmethoden zur Auswahl. Manche fälschen auch die Kreditkarten und Paysafe-Logos. Sie erhalten zwar keine Zinsen, können hier aber Ihr PSC-Guthaben sammeln und verwalten. Hier raten wir jedoch trotzdem, den Anbieter vorher auf Herz und Nieren zu prüfen, da man nie mit Sicherheit sagen kann, welcher wirklich seriös ist. Wenn du dir dein spiel z.b. Durch das Einzahlen bei Partnerseiten können Sie auch kleine Restbeträge nutzen, bevor Gebühren anfallen.

Sie können auswählen ob Sie mit einer paysafecard bezahlen wollen oder über Ihr my paysafecard-Konto, wenn Sie eines haben. Zusammenfassung In Deutschland gelten starke Restriktionen für die Kombination von paysafecard-Guthaben Maximal 3 PINs bis zu einem Wert von 30 EUR kombinierbar Für höhere Zahlbeträge und Verwaltung von mehreren Codes my paysafecard-Konto nutzen Durch my paysafecard-Account geht Anonymität verloren Bei vielen PSC-Partnern auch Einzahlung von Guthaben möglich Diese Artikel können Sie auch interessieren:.

Bis zu zehn PINs kombinieren und dabei bis zu EUR auf einmal per paysafecard bezahlen – das war einmal. Wo kann ich mit der Paysafecard bezahlen? Musik, Film und Entertainment Wer gerne online einkauft, kann seine Produkte und Dienstleitungen in vielen Portalen mit der Paysafecard bezahlen. Das Guthaben wird von Ihrem Kontostand abgezogen und da eine Auszahlung bei kleinen Beträgen oft nicht sinnvoll ist, sollten Sie rechtzeitig an die Verwendung des Restguthabens denken. bei steam kaufen willst dann musst du dein steam guthaben aufladen (das machsz du indem du rechts oben auf. Gekauft werden kann die Paysafecard übrigens nicht nur in Supermärkten und im Internet, sondern auch bei vielen Tankstellen in Getränkemärkten und sogar auch in vielen Drogerien und Tabakgeschäften. Im Transaktionsfenster können Sie nach der Eingabe der ersten PIN auf das kleine Pluszeichen klicken und so eine neue PIN hinzufügen. Warum ist die paysafecard sicherer als andere Bezahlmethoden? Da in der heutigen Zeit immer mehr Dinge über das Internet durchgeführt werden, sind viele Menschen auf der Suche nach einem sicheren und komfortablen Zahlungsmittel. Sie kann sehr vielseitig eingesetzt werden und Du brauchst keine persönlichen Daten angeben, wie zum Beispiel Deine Bankdaten. Genau das ist die paysafecard. Derzeit soll es nicht möglich sein, online gekaufte PINs mit Codes von lokal gekauften paysafecards zu kombinieren. Die Paysafecard bringt diese Vorteile mit sich: einfaches und sicheres Bezahlen kann in zahlreichen Onlineshops verwendet werden Übersicht des vorhandenen Guthabens Käufe über EUR möglich kann in den meisten Supermärkten und auch online gekauft werden PINs können zusammengelegt Da Du beim Bezahlen mit der Paysafecard keine Bankdaten oder irgendwelche anderen persönlichen Daten angeben musst, ist kein Datenmissbrauch möglich. Da in den vergangenen Jahren der Verdacht aufkam, dass paysafecards genutzt werden, um Geld zu waschen, sollte das anonyme Bezahlen eingeschränkt werden. Sie können im Transaktionsfenster bis zu drei Codes kombinieren. PSC-PINs auf my paysafecard-Konto einzahlen Wenn Sie sich bei paysafecard anmelden und ein my paysafecard-Konto registrieren, können Sie es wie ein Konto mit E-Geld-Guthaben nutzen. PSC indirekt kombinieren: Guthaben einzahlen Bei einigen Partnern von paysafecard können Sie PINs aber auch indirekt kombinieren. Mit Blick auf die Schweiz gibt es sogar Casinos, die Paysafekarten annehmen. Bei einigen Wettseiten und Spieleportalen können Sie über PSC Guthaben einzahlen und so ansammeln, bis Sie es für die Bezahlung von digitalen Gütern nutzen wollen. Tragen Sie in das neue Eingabefeld einfach den zweiten stelligen Code ein, um mindestens den offenen Betrag zu erreichen. Sie müssen sich bei paysafecard anmelden und mit Ihrem Ausweis legitimieren. Was sind die wichtigsten Vorteile der Paysafecard? Nachdem Du einen Account bei dem Anbieter angelegt hast, loggst Du Dich bei dem jeweiligen Onlineshop ein und wählst beim Zahlungsvorgang die paysafecard als Zahlungsmittel aus. Dabei ist es wichtig, dass Sie maximal drei Codes eingeben können. Seien das Fifa 21 oder Roulettespiele, heute liefert Paysafe eine ganze Reihe an Möglichkeiten zum Spielen. Hier greift das Geldwäschegesetz nicht, weil Ihre Bezahlung nicht mehr anonym ist. Der folgende Ratgeber beschäftigt sich mit der sogenannten Paysafecard und stellt die wichtigsten Fakten und Informationen zu dieser vor. Spielen mit Paysafe Eine Kategorie, die man mit Paysafekarten ebenso bedienen kann, ist das Gaming und Gambeln. In jedem Fall können Sie auch hier in Deutschland nicht mehr als drei PINs bis zu einem Maximalwert von 30 EUR kombinieren. Auch hier gibt es oft Maximalbeträge, bis zu denen Sie Ihr Konto aufladen können, aber Sie müssen das E-Geld nicht sofort ausgeben. Pro Kauf können Sie bis zu einer Maximalsumme von 1. Unter anderen ist es möglich, bei manchen Apps das Kundenkonto aufzuladen oder bei Singlebörsen den monatlichen Beitrag zu bezahlen. Darum müssen Sie sich bei den Dienstleistern und Händlern anmelden und auch Ihr my paysafecard-Konto legitimieren. Besonderheiten bei der Bezahlung mit Online-PINs Haben Sie Ihre PSC-Codes nicht in lokalen Verkaufsstellen, sondern im Internet über www. Was Sie zum Restguthaben wissen müssen und was Sie damit machen können, haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst: Restguthaben von paysafecards abfragen. {PARAGRAPH}Seit die gesetzlichen Regelungen zu Geldwäsche in Deutschland verschärft wurden, ist die Kombination mehrerer PSC-Codes bei der Bezahlung nur noch beschränkt möglich. Das gilt für jede einzelne PIN, aber auch für my paysafecard-Accounts, die seit 12 Monaten nicht genutzt wurden.