London major csgo: gambit major win

London major csgo
Das Faceit Major: London war das Major-Turnier in der E-Sports-Disziplin Counter-Strike: Global Offensive und fand vom 5. bis zum September in London statt. Die Challengers Stage und die Legends Stage fanden im Twickenham Stadium. Faceit Major: London Major-Turnier in der E-Sports-Disziplin Counter-Strike: Global Offensive. Sprache · Beobachten · Bearbeiten. Das Major gilt als größtes Counter-Strike-Turnier der Welt. Es geht um Prestige & eine Also auch beim CS:GO Major, wie dem von FACEIT in London.

Kommende Vergangene Du kannst deine Lieblingsteams entweder hier oder auf deren Teamseite wählen. Auswahl speichern Wir schauen auf die bisherigen Ergebnisse deutscher Teams bei Major-Turnieren. Während der vergangenen acht Jahre seit dem ersten CS:GO-Major, der DreamHack Winter in Jönpöping, schafften es deutsche Teams an zwölf der insgesamt fünfzehn Major-Events teilzunehmen. Erst Jahre später im Juli schaffte es mit dem BIG Clan wieder ein deutsches Team unter die Top-8 bei einem Major.

Ein Recap der besten deutschen Major-Runs. Zur DreamHack Winter im schwedischen Jönköping, dem ersten CS:GO-Major, konnte sich kein deutsches Team qualifizieren. Das Team der deutschen Organisation mousesports war dennoch vor Ort in Jönköping und spielte den BYOC-Qualifier. Nach der gescheiterten Qualifikation beim ersten CS:GO-Major war es dann bei der ESL Major Series One in Kattowitz endlich soweit, mousesports schaffte die Qualifikation.

Nachdem man beim vorherigen Major im Qualifier von cadiaN aus dem Turnier geworfen wurde, hatte man sich den Dänen selbst an Bord geholt. Doch nach Niederlagen gegen Titan und die HellRaisers in der Gruppenphase war das erste Major mit deutscher Beteiligung bereits frühzeitig wieder vorbei. Dafür konnten sich direkt danach PENTA Sports und Planetkey Dynamics zum inzwischen vierten Major qualifizieren, das wieder in Jönköping stattfand.

Während PkD sieglos in der Gruppenphase ausschied konnte sich PENTA Sports den zweiten Platz der Gruppe B hinter Dignitas sichern und damit das Viertelfinale sichern. Im Viertelfinale unterlag man dann allerdings dem polnischen Team Virtus. PENTA Sports: Spiidi, denis, kRYSTAL, r0bs3n, fel1x Planetkey Dynamics: strux1, stavros, alexRr, Troubley, nex Mit dem Erreichen der Playoffs in Jönköping hatte sich PENTA Sports direkt ein Ticket für das nächste Major in Kattowitz im Frühjahr gesichert.

In der Zwischenzeit hatte man sich mit nex und Troubley von PkD verstärkt. Erneut konnte man sich als Gruppenzweiter mit Siegen gegen Titan und LGB eSports in die Playoffs spielen. Diesmal verlor man im Viertelfinale gegen den künftigen Major-Champion Fnatic mit PENTA Sports: Spiidi, denis, kRYSTAL, nex, Troubley, alexRr — Coach Nach zwei erfolgreichen Major-Runs verpflichtete mousesports das Trio Spiidi, nex und denis von PENTA Sports und sicherte sich damit den Platz beim nächsten Major.

Nach zwei Playoffs-Platzierungen in Folge landete man somit auf dem letzten Platz. Mit Spiidi, denis und chrisJ als Konstanten schafften es die Mäuse fünf Mal in Folge zum Major und verpassten fünf Mal in Folge knapp die Playoffs der Major. In dieser Konstellation spielte man das MLG Columbus Major sowie die ESL One Cologne Der BIG Clan war damals gerade mal ein halbes Jahr alt und konnte sich direkt beim ersten Major des Teams qualifizieren und es bis in die Playoffs schaffen.

An Bord hatte man einige Spieler, die zwar schon Major-Erfahrung hatten, aber nur nex hatte es jemals in die Playoffs eines Majors geschafft. Gleichzeitig schaffte es denis mit mousesports und kRYSTAL mit PENTA Sports sich zu qualifizieren, scheiterte aber in der Gruppenphase. Gleichzeitig hatte PENTA durch das neue Major-System der Challenger-Status inne und durfte somit nach Boston fliegen.

Der Kern des PENTA-Teams wurde damals von Sprout verpflichtet, womit die neu gegründete Organisation direkt beim Major vertreten war. Doch beide deutsche Teams kamen in Boston nicht sehr weit. Sprout scheiterte in der ersten SWISS-Phase nach Niederlagen gegen Cloud9, Natus Vincere und Renegades. BIG schaffte es in die zweite SWISS-Phase aber nicht in die Playoffs.

Der BIG Clan hatte damit aber immerhin ein Ticket für das nächste Major in der Tasche. BIG Clan: gob b, LEGIJA, tabseN, nex, keev Sprout: kRYSTAL, innocent, zehN, denis, Spiidi Nach den verpassten Playoffs in Boston gab es beim BIG Clan einige Wechsel. Zum ersten Mal seit der EMS One Kattowitz spielte tiziaN wieder ein Major, erneut zusammen mit tabseN. Erst im Viertelfinale wurde BIG dann durch Natus Vincere mit einem gestoppt.

Neben BIG qualifizierte sich kein weiteres deutsches Team zum FACEIT Major in London. Sprout scheiterte in den Playoffs des europäischen Minor an ENCE und den Ninjas in Pyjamas. BIG Clan: gob b, tabseN, nex, tiziaN, smooya Mit dem Einzug in die Playoffs on London hatte sich BIG automatisch für die New Legends Stage der IEM Kattowitz qualifiziert. Doch mit dem neuen Spieler hatte man keinen Erfolg in Kattowitz. Nach Niederlagen gegen Vitality, G2 Esports und ENCE war BIG ausgeschieden ohne sich ein Ticket für das nächste Major zu sichern.

BIG Clan: gob b, tabseN, nex, tiziaN, XANTARES Nach dem enttäuschenden Lauf in Kattowitz wurde es bei den deutschen Teams auch beim StarLadder Major in Berlin nicht besser. Weder Sprout noch BIG konnten sich für das Major vor heimischer Kulisse qualifizieren. Beide deutsche Top-Teams scheiterten vor inzwischen über zwei Jahren in der Gruppenphase des europäischen Minor zum Berlin Major.

Nach insgesamt 15 CS:GO-Major-Events ist tatsächlich nex der Spieler mit den meisten Major-Teilnahmen. Mit Planetkey Dynamics, PENTA Sports, mousesports und dem BIG Clan spielte nex insgesamt zehn Major. Dabei schaffte er zwei Mal mit BIG und einmal mit PENTA Sports es in die Playoffs, so oft wie kein anderes Team.

Ebenfalls zwei Mal in die Playoffs schafften es gob b, tabseN, Spiidi und kRYSTAL. Lediglich tabseN und tiziaN schafften es bislang in Playoffs eines Majors.

gambit major win

Zeus kehrte nur wenige Wochen nach Gambits Major-Triumph zu Natus Vincere zurück. Selbstverständlich handelte es sich hierbei um das meistgesehene Spiel des Wettbewerbs. Heroic: 1,4 Millionen Peak Viewer NAVI vs. Daten erneut via Esports Charts Ähnliche Beiträge Jonas Walter Jonas 'Syncerus' Walter ist seit im E-Sport-Journalismus aktiv. Aug 31, - It's time for the best CS:GO pro-players to sharpen their Teams FaceIT Major London #csgo #counterstrike #esports #games #gaming #.

CDL Major: Los Angeles Guerrillas & OpTic Texas setzen sich durch

November CS:GO: NAVI gewinnt PGL Major — Beeindruckender Zuschauerrekord NAVI gewinnt endlich das erste Major Turnier in CS:GO! Er war bereits ein sagenumwobener CS 1. Siehe auch : League of Legends: TSM erweitert LCS-Liste um PowerOfEvil Bei der jüngsten Enthüllung von Natus Vincere fielen sie im Viertelfinale des StarLadder Berlin Major gegen NRG. Ihr nächster Auftritt wird später in dieser Woche bei der BLAST Pro Collection Moskau erfolgen.

Der Veteran und AWP-Spieler wird schon lange als einer der besten CS:GO Spieler aller Zeiten gehandelt. Who came out on top of the FACEIT Major. Zu Beginn des Jahres wollte die Gruppe es noch einmal im ersten Major des Jahres versuchen. Die ukrainische E-Sport-Organisation gewann am gestrigen Sonntagabend, 7. Preis (EUR). Nachdem sich NAVI auf Ancient zum Auftakt noch relativ klar mit durchsetzen konnte, brauchte es auf Nuke insgesamt 41 Runden, um einen Sieger zu ermitteln.

Doch sowohl MLG Columbus gegen Luminosity Gaming als auch FACEIT Major: London gegen Astralis musste man sich mit dem zweiten Platz begnügen. In diesem Jahr sollte es endlich anders werden — und das ausgerechnet beim ersten Major-Turnier nach der langen, durch Corona erzwungenen, Pause. Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und E-Sport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.

Die beliebtesten der Woche.{/PARAGRAPH}99Damage - CS:GO Szeneseite. Ein Turnierverlauf aus dem Bilderbuch Der Turniersieg in Schweden kam, betrachtet man den Turnierverlauf, nicht überraschend. Ein knapper, aber nicht weniger aussagekräftiger Erfolg. Der Sieg, der mit einem Preisgeld von einer Million US-Dollar einhergeht, war für das Spitzenteam lange herbeigesehnt worden. Overtime ist hier bereits ein gutes Stichwort, denn das Finale am Sonntagabend sollte an Dramatik kaum zu überbieten sein. Team Vitality: 1,3 Millionen Peak Viewer Gambit Esports vs. Der Major-Sieg fehlte in seiner Sammlung bisher allerdings noch. Der ehemalige 1. Zeus hat sich zum ersten Mal bei NaVi angemeldet und dann Counter-Strike 1. Nach Beteiligungen an diversen E-Sport-Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds. Es kursierten Berichte über die Auflösung des Teams vor dem PGL Krakau Major im Jahr Danach verblüffte Gambit die CS: GO-Welt in Polen und erreichte die Play-offs mit einem 3: 0-Rekord, bevor er Fnatic, Astralis und Immortals eliminierte, um die Der erste bedeutende Titel der GUS-Region. Quelle: Valve Endlich ist es für Natus Vincere, kurz NAVI, geschafft. Zeus wurde kurz nach dem ESL One Cologne Major von NaVi entlassen, wo sie im Viertelfinale entfernt wurden. So berichtet die Plattform Esports Charts folgende Spitzenwerte für das PGL Major Stockholm NAVI vs. Aber auch die Zahlen der weiteren Top-Partien hatten es in sich. Im Halbfinale musste das Team gegen Heroic über die gesamte Länge des Best-of-3 gehen und auf der dritten und entscheidenden Map Inferno die Overtime mit gewinnen, um den eigenen Traum am Leben zu halten. Gambit Esports: 1,4 Millionen Peak Viewer G2 Esports vs. Siehe auch : Scalper ruinieren die Internationale Nach seiner Trennung von NaVi wechselte Zeus zu Gambit Gaming. Beide Titel müssen sich in diesem Jahr allerdings erneut dem unangefochtenen Champion League of Legends geschlagen geben, der im Rahmen der Worlds auf über vier Millionen gleichzeitige Zuschauer verweisen kann. Begeisterte Zuschauer — Bahnbrechender Rekord Wie spektakulär das Finale des PGL Major Stockholm war, lässt sich auch an der beeindruckenden Zahl der Zuschauenden beobachten. The FACEIT Major: London has been and gone and people will be wondering Pinnacle CS:GO Power Rankings. IEM Katowice würde sie nicht respektieren, da sie im Halbfinale von ENCE gestört wurden. Beide Teams zeigten, warum sich ohne Diskussion derzeit zur CS:GO E-Sport-Weltspitze gehören. G2 Esports: 2,7 Millionen Peak Viewer NaVI vs. Der Kader erzielte durchschnittliche Ergebnisse und nahm nur bei zwei relativ kleinen Veranstaltungen Pokale mit nach Hause. Der Natus Vincere-Experte wird mit Sicherheit ein weiteres Event mit dem Team bestreiten. FACEIT Major London Startdatum: USD + Legenden Spot beim nächsten Major. Die Veranstaltung in Moskau wird sicherlich die letzte Enthüllung von Zeus mit der Gruppe sein. Natus Vincere hat den Group Liquid-Star Aleksandr "s1mple" Kostyliev an seinem Standort verpflichtet. Von Beginn an spielte Natus Vincere stark auf und konnte sich bereits im Viertelfinale als auch im Halbfinale des Turniers souverän und ungeschlagen durchsetzen. Doch der Finaleinzug von G2 gestaltete sich schon als deutlich und denkbar knapper. Denn zweimal stand NAVI zuvor bereits in einem Major-Finale. {PARAGRAPH}Zeus zieht sich von Professional CS:GO zurück Zeus zieht sich von Professional CS:GO zurück Der ukrainische In-Game-Anführer Danylo "Zeus" Teslenko hat angekündigt sein bevorstehendes Leben im Ruhestand vom professionellen Counter-Strike. Im Finale des ersten Majors nach über zwei Jahren Pause war es aber letztlich NAVI, welches auch die zweite Map mit einem Endstand von für sich entscheiden konnte. NaVi würde danach sicherlich StarSeries Periode 7 gewinnen, bevor er Ioann "Edward" Sukhariev in der Hauptaufstellung ersetzte. Kirill "Boombl4" Mikhailov würde mit der Gewissheit generiert werden, die Position des Anführers im Spiel nach Zeus' Leben im Ruhestand zu übernehmen.